Archiv für LunchBots

Tipps zur gesunden Aufbewahrung von Lebensmitteln

pic4

pic115Immer mehr Menschen legen heute großen Wert auf qualitativ hochwertige Nahrung. Obst, Gemüse, Getreide, Reis, Nudeln und viele andere Zutaten aus biologischem Anbau werden immer populärer, und viele Verbraucher kaufen lieber Fleisch und Eier aus der Freilandhaltung. Darüber hinaus ist es vielen Verbrauchern wichtig, nur Lebensmittel ohne künstliche Zusatzstoffe zu kaufen, ganz besonders, wenn es um Getränke und Leckereien für die Kinder geht.

Einer der Gründe, warum viele Menschen sich für eine natürliche Ernährung entschieden haben, ist, dass in den letzten Jahrzehnten immer mehr Lebensmittelzusätze entdeckt wurden, die gesundheitsschädliche Folgen, wie beispielsweise ADHS (Aufmerksamheits-Defizit-Syndrom mit Hyperaktivität) in Kindern haben können. Zum anderen werden Obst und Gemüse, die nicht aus biologischem Anbau kommen, mit allerlei chemischen Mitteln behandelt, die für den menschlichen Körper schädlich sein können. Das Fleisch vieler Tiere, die zum Schlachten bestimmt sind, ist ebenfalls voller Antibiotika, Hormone und anderer Chemikalien, die wir beim Essen des Fleisches absorbieren können.

Kurzum: Immer mehr Menschen wollen gesünder leben und haben ihre Ernährung entsprechend umgestellt.

Weiterlesen

Guter Vorsatz für 2014: Essen öfters von zu Hause mitnehmen!

Wie sieht es bei Euch aus, habt Ihr gute Vorsätze für 2013? Wie wäre es mit diesem Vorsatz: „Öfters mal Essen von zu Hause mitnehmen!“

Ein Vorsatz in den man zwar etwas Zeit investieren muss, aber im Endeffekt spart es Geld und man ernährt sich wesentlich gesünder.

Die Versuchung Mittags mal eben zur „Pommesbude“ oder in ein Fastfood Restaurant zu fahren sinkt, sobald man leckeres, selbst zubereitetes Essen dabei hat.

Und gerade unsere Kinder sollten nicht in Versuchung gebracht werden, in der Mittagspause ungesundes Essen irgendwo zu kaufen, sie sollten immer eine ausgewogene Mahlzeit in der Schultasche haben!

Wir haben ein paar Vorschläge für Euch, hiermit könnt Ihr Euch und Eure Kinder für den ganzen Tag gesund und ausgewogen versorgen.

Zur Frühstückspause:

  • Joghurt oder Quark mit frischen Früchten, dazu etwas Müsli, hierzu eignen sich die neuen „LunchBots Rounds“ in blau oder schwarz perfekt, denn sie sind auslaufsicher.

wpid-LB-ROUNDS-BLUE-5-2013-01-1-10-00.jpg

  • Wer es lieber warm mag, der kann selber zubereiteten Milchreis in der „LunchBots Thermal“ verpacken. Zusätzlich vielleicht noch etwas Apfelmus zum darüber geben abgefüllt in der „LunchBots Rounds“.
  • Einen Sandwich mit Käse, Aufschnitt, ein paar Salatblätter und einer Scheibe Gurke oder Tomate dazwischen.
  • Oder aber frische Früchte und Cerealien in der „LunchBots Pico“.

wpid-LB-PICO-YELLOW-3-2013-01-1-10-00.jpg

Zur Mittagspause:

  • Einen knackigen Salat in einer „LunchBots Eco“. Dieser kann auch gut am Abend zuvor zubereitet und über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt werden, wenn das Dressing separat z.B. in einer „LunchBots Rounds“abgefüllt wird. Dazu einen Sandwich oder etwas Brot.

wpid-LB-ECO-GREEN-3-2013-01-1-10-00.jpg

Weiterlesen