Archiv für Mai 2014

Tipps zur gesunden Aufbewahrung von Lebensmitteln

pic4

pic115Immer mehr Menschen legen heute großen Wert auf qualitativ hochwertige Nahrung. Obst, Gemüse, Getreide, Reis, Nudeln und viele andere Zutaten aus biologischem Anbau werden immer populärer, und viele Verbraucher kaufen lieber Fleisch und Eier aus der Freilandhaltung. Darüber hinaus ist es vielen Verbrauchern wichtig, nur Lebensmittel ohne künstliche Zusatzstoffe zu kaufen, ganz besonders, wenn es um Getränke und Leckereien für die Kinder geht.

Einer der Gründe, warum viele Menschen sich für eine natürliche Ernährung entschieden haben, ist, dass in den letzten Jahrzehnten immer mehr Lebensmittelzusätze entdeckt wurden, die gesundheitsschädliche Folgen, wie beispielsweise ADHS (Aufmerksamheits-Defizit-Syndrom mit Hyperaktivität) in Kindern haben können. Zum anderen werden Obst und Gemüse, die nicht aus biologischem Anbau kommen, mit allerlei chemischen Mitteln behandelt, die für den menschlichen Körper schädlich sein können. Das Fleisch vieler Tiere, die zum Schlachten bestimmt sind, ist ebenfalls voller Antibiotika, Hormone und anderer Chemikalien, die wir beim Essen des Fleisches absorbieren können.

Kurzum: Immer mehr Menschen wollen gesünder leben und haben ihre Ernährung entsprechend umgestellt.

Weiterlesen